[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[Admin] DFN-CERT-Tutorien



-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Sehr geehrte Damen und Herren,

das DFN-CERT bietet Ihnen in den kommenden Monaten eine Vielzahl an
interessanten Tutorien zu unterschiedlichen Themen aus dem Gebiet der
IT-Sicherheit an. Nähere Informationen erhalten Sie unter
http://www.dfn-cert.de/veranstaltungen.html
bzw. in dieser Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Paulsen, DFN-CERT

Tutorium "Sicherheit für Windows-Administratoren"
20.10.2008, Johannesstift, Berlin

Aufbauend auf grundlegenden Kenntnissen der Systemadministration werden
Methoden zur Absicherung von Microsoft Windows-Systemen (Windows 2000, XP,
Server 2003 und Vista) vorgestellt, die eine Absicherung auf
Grundschutzniveau erlauben und das Fundament für komplexere
Absicherungsmaßnahmen, z.B. von Server-Diensten legen. Ziel ist die
Vermittlung eines Verständnisses für die Probleme und Risiken im Betrieb
von Windows-Systemen im Netzwerk.

Diese Veranstaltung findet im Vorfeld der 49. Betriebstagung des
DFN-Vereins statt. Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie daher
unter: http://www.dfn.de/de/beratung/betriebstagung/infobt/tutorium/
Die Teilnahme am Tutorium ist unabhängig von einer Teilnahme an der DFN
Betriebstagung.

Tutorium "Kommunikationssicherheit im Internet" - Verschlüsseln,
Anonymisieren, Verstecken
05./06.11.2008, DFN-CERT, Hamburg

Das teilweise gesetzwidrige Vorgehen von Telekommunikationsanbietern mit
Kommunikationsdaten, aber auch zunehmende Fälle von netzbasierter
Industriespionage und Hacking machen es nötig, Daten und Kommunikation
gegen unbefugten Zugriff effektiv zu schützen.Das Tutorium bietet
hilfreiche Anleitungen für den effektiven Selbstschutz gegen Angriffe und
die zunehmende Überwachung. Neben einer grundlegenden Einführung in den
Datenschutz und die Datensicherheit erfahren Sie, welche Arten von Daten
bei der alltäglichen Arbeit und Kommunikation im Netz entstehen, welche
Aussagen diese über Sie erlauben, unter welchen rechtlichen Voraussetzungen
ein Zugriff auf diese Daten erlaubt ist und wie die Daten missbraucht
werden können, wenn sie in die falschen Hände geraten. Das Tutorium zeigt
Möglichkeiten des effektiven technischen Selbstschutzes auf und bietet
Ihnen die Möglichkeit zur praktischen Umsetzung des Erlernten unter
Anleitung auf dem eigenen Rechner.
Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.dfn-cert.de/veranstaltungen/tutorien/2008-11-Kommunikationssicherheit.html

Tutorium "Incident Response unter UNIX und Windows"
12./13.11.2008, DFN-CERT, Hamburg

Aufbauend auf grundlegenden Kenntnissen der Systemadministration wird ein
allgemeiner Leifaden zur Behandlung von Sicherheitsvorfällen präsentiert,
bestehend aus folgenden Grundschritten:

* Entdeckung: Den Sicherheitsvorfall erkennen und erste Beweise sichern
* Analyse: Das Schadensausmaß bestimmen, Beweise sichern und weiteres
Vorgehen festlegen
* Eindämmung: Den unmittelbaren Schaden begrenzen
* Kontrolle gewinnen: Systeme säubern und sicher aufsetzen
* Nachbereitung: Aus dem Vorfall lernen
* Vorbereitung: Wie man sich sinnvoll auf den nächsten Vorfall vorbereiten kann

Es werden unterstützende Techniken und Werkzeuge vorgestellt, die dabei
eine wertvolle Hilfe leisten. Typische Situationen und Probleme bei der
Vorfallsbearbeitung, die den Mitarbeitern des DFN-CERT immer wieder
begegnen, werden anhand verschiedener praktischer Beispiele und
Live-Vorführungen durchgespielt. Im Laufe des Tutoriums können die
Teilnehmer den Stoff anhand praktischer Übungen weiter vertiefen.

Es wird außerdem eine Einleitung in grundlegende Techniken der Angreifer
zur Ausnutzung und Beherrschung fremder Systeme gegeben. Einen Schwerpunkt
bilden dabei IRC-basierte Bot-Netze, deren Organisation, Aufbau und ihre
Bekämpfung.
Da diese Veranstaltung viele praktische Übungen beinhaltet, können wir
nicht mehr als zwanzig Teilnehmer annehmen. Wir empfehlen daher eine
rechtzeitige Anmeldung und bitten um Ihr Verständnis.

Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie unter:
http://www.dfn-cert.de/veranstaltungen/tutorien/2008-11-Incident-Response.html

- --
Dipl.-Inform. Christian Paulsen (Organisation)   Phone: +49 40 808077-630

DFN-CERT Services GmbH, https://www.dfn-cert.de, Phone: +49 40 808077-570
Sitz / Register: Hamburg, AG Hamburg, HRB 88805, Ust-IdNr.: DE 232129737
Sachsenstr.5, 20097 Hamburg/Germany, CEO: Dr. Klaus-Peter Kossakowski

				     CarmentiS - Early Warning Expertise
                                               https://www.carmentis.org
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2.0.4-svn0 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with SUSE - http://enigmail.mozdev.org

iQEVAwUBSOtL6PqoOB3aLJD1AQJF2Af/blsKUvCKwKbnqspKWiZAyE/xGgNJ3hMt
y9hG6qB5QwASnR+3lK6pJPcVVUvDeyZbewVY26VVv7aML/Uvwa8BwbCjOJDbX3uB
VAL19NfDct+F6w5FQC8Gl1kBYgucnWRm66Ix0oi1dxz7CrcERstxhKcTFuz97sM4
pCGwne/dMVKEU7j3qJYvdNC/wJUnb4Uage9lkTL4/cWeaavb0OPxwCL8GYSgRx/N
ro2FDyNX+peHeocqdC+lSS6jvS3TcI7QziXxXWzWd6JjAnHe9gBI8NIO/sISqXyR
kPeBuTQoeCkPLoCAa/BPuf40qso/nTgItzawWoinIpjws451dFMDNA==
=N6Oi
-----END PGP SIGNATURE-----